Rettung

Für den Erhalt des Turms

Im Jahr 1908 drohte erstmals der Abriss der Oberkirche. Damals wie heute setzten sich die Frankenhäuser für den Erhalt ihres Schiefen Turms ein. Dieses Engagement gipfelte im spektakulären Spendenmarathon, der 2010 begann, viele Medien aus dem In- und Ausland fesselte und Ende 2011 mit dem Kauf des Turms besiegelt wurde. Seitdem wurden verschiedene Rettungsmaßnahmen umgesetzt. Doch die endgültige Sicherung des Turms steht noch bevor. Nach der geplanten Stabilisierung soll man den Schiefen Turm von Bad Frankenhausen bei Konzerten oder Hochzeiten als lebendiges Wahrzeichen der Kurstadt erleben können!

line
Powered by Gecko Networks GmbH | © 2011-2013 by Gecko Networks GmbH & Stadt Bad Frankenhausen. All rights reserved.